Willkommen bei der Schule Auf der Rude

Gemeinsam lernen und Wohlfühlen!

Wir sind bunt!

******

 erstellt mit Grafiken aus dem Worksheet Crafter www.worksheetcrafter.com

*** AKTUELLES ***

Auf die Plätze...fertig...lesen

Seit Februar 2024 gibt es bei uns ganz besondere 20 Minuten am Tag: unsere Lesezeit. Pünktlich mit dem Gong um 8:30 Uhr geht es los und die Kinder aller Klassen holen ihre Bücher, Lesehefte, Fibeln, Lesebögen usw. heraus. Dann geht es im Team los, in die Welt der Geschichten. Um 8:50 Uhr holt der Gong die kleinen und großen Leseabenteurer zurück ins Hier und Jetzt und das Frühstück beginnt.

Warum? Weil es Spaß macht. So sieht es in den Klassen auf jeden Fall aus. Alle sind mit Feuereifer dabei. Darüber freuen wir uns besonders.

Darüber hinaus sind wir sehr stolz, eine von nur 15 Schulen in Schleswig-Holstein zu sein, die als Pilotschulen am "Leseband.SH" teilnehmen. Wir erhoffen uns, über diese bereits in Hamburg erfolgreich getestete Methode zur Leseförderung, einen guten und großen Schwung nach vorne bei unseren Schülerinnen und Schülern. Lesen ist eine Schlüsselkompetenz. Das Lesen kann über den Lernerfolg in jedem einzelnen Fach entscheiden. Wer gut lesen kann, hat überall Vorteile.

Unsere Lehrkräfte wählen je nach Sprach- und Lesestand der Kinder die entsprechenden Lesetexte, aber vor allem auch die passende Lesefördermethode aus. Das kann sein: Vorlesen und Zuhören, Vorlesen und (halb-)laut Mitlesen (Chorisches Lesen), Tandemlesen, Lesen mit dem Ich-Du-Wir-Würfel, Vorlesetheater oder (halb-)laut Mitlesen zu einem Hörbuch.

Ziggi zeigt Zähne

Ein tolles Projekt für unsere 4. Klassen

Auch in diesem Jahr sind unsere Klassen wieder dabei, denn Prävention ist wichtig.

Starke Kinder behaupten sich selbst und wissen, was Ihnen gut tut und was falsch ist.

Ein Projekt gegen sexualisierte Gewalt - im September in unseren 4. Klassen.

ADAC-Fahrradturnier

Am 27.06.24 ging es bei uns noch einmal ums Fahrrad. Der ADAC hat uns seinen Fahrradparcours vorbeigebracht und so hatten die Kinder der 3. Klasse einen spannenden Vormittag mit Engstellen, Kreisfahrten und vielem mehr.

So konnten alle schon einmal schauen, wie geschickt sie beim Radfahren sind und ob das Fahrrad wirklich passt und in Ordnung ist.

*** Das ist immer aktuell ***

Entspannt und pünktlich ankommen

Wenn die Kinder morgens in die Schule kommen, ist ab 7:30 eine Aufsicht auf dem Hof. Es ist schön, wenn die Kinder entspannt ankommen und ihre Freundinnen, Freunde und Lehrerinnen in Ruhe begrüßen können, bevor es in den Klassen losgeht. Vielleicht tut ein kleiner Plausch noch gut oder der Schlaf muss erstmal aus dem Körper getobt werden.  So können dann alle in Ruhe und gut in den Unterricht starten. Bitte helfen Sie Ihrem Kind  dabei, pünktlich zu sein.

Gesundes Frühstück

Wir freuen uns, wenn Sie Ihrem Kind ein gesundes Frühstück mit in die Schule geben. Immer wieder besprechen wir mit den Kindern, was für ihren Körper und auch für das Gehirn zum Lernen in punkto Ernährung wichtig ist. Wir loben regelmäßig gesundes Frühstück und die Kinder lernen dabei auch immer mal wieder eine neu Obst- oder Gemüsesorte kennen. Zusätzlich besprechen wir auch, welche Lebensmittel nur in kleinen Mengen gegessen werden sollten. Am Schultag bitten wir Sie, darauf zu verzichten, Ihrem Kind Naschi, Kuchen etc. mitzugeben. (Im offenen Ganztag am Nachmittag ist es ja ohnehin nicht erlaubt.) Gehirn und Körper werden von zugesetztem Zucker ausgebremst. Die nötige Energie liefern das Brot (am besten Vollkorn), Obst und Gemüse oder gesundes Müsli (z.B. Haferflocken). Als Getränk ist Wasser optimal.

In vielen Klassen sehen wir immer wieder superleckere, gesunde Brotdoseninhalte.

Hier mal ein kleiner Einblick in das Frühstück der Bären:

   

Manche sind auch noch ganz ohne Müll gepackt (das ist großartig!!) und sehen soooo gut aus. Das freut uns sehr.

 

Warme Kleidung für die Klasse

Liebe Eltern, bitte denken Sie daran, dass wir in den Klassen nach wie vor sehr viel und oft lüften. Wer friert, fühlt sich nicht wohl. Geben Sie Ihrem Kind daher bitte, wenn es draußen frisch oder kalt ist, unbedingt eine zusätzliche Fleecejacke oder ähnliches mit, die es im Klassenraum über den Stuhl legen und in der Lüftungszeit rasch anziehen kann. (Die manchmal ja auch nass geregnete Jacke für draußen eignet sich da nicht.) In der kälteren Jahreszeit sind auch ein Schal, Puschen, eine Wolldecke und dicke Socken eine gute Idee.

*** Das war zuletzt Besonderes bei uns los ***

Theater im Klassenzimmer

Die Theaterwerkstatt Pilkentafel war am 25.3.2024 mit ihrem "Klassenzimmerstück" "Zeitstörung" in unseren Eingangsklassen. In den Klassenräumen sollte wohl eine Zeitstörung vorliegen. "Macht euch keine Sorgen, wir haben das im Griff!“, versprachen die beiden Schauspielerinnen. Sie waren nämlich von der Zeitstörungs-Entstörungs-Stelle und kannten sich mit Zeitstörungen wie gemeinen Zeitlöchern, rückwärtslaufender Zeit oder verlangsamter Zeit aus.Mit unserer Hilfe behoben sie die Zeitstörungen und fragten: Gibt es nur ein Jetzt? Was ist mit dem alten Jetzt? Was ist Erinnerung und in welche Richtung läuft die Zeit eigentlich? Sie arbeiteten mit eigentümlichen Instrumenten und ihrem Fachwissen. Große philosophische Fragen werden im Raum greifbar. Wir waren nicht nur Zuschauer, sondern halfen, die lästigen Zeitstörungen zu beheben.

Fit wie der Osterhase

Am 27.03.24 hatten wir eine gute Zeit in der Turnhalle. Wir kegelten, kletterten, hüpften und golften mit Eiern und Bällen durch einen lustigen Parcours.

Faschingszeit - Es wird bunt und bunter!

Am Freitag, den 09.02.2023 ist unser Faschingstag! Natürlich nutzen wir diese Gelegenheit, um fröhlich zu feiern. Wir tanzen in der Turnhalle zu lustiger Faschingsmusik und jede Klasse zeigt ihre Kostüme. Mal sehen, zu welcher Mottomusik die Klassen in diesem Jahr auflaufen. Im Anschluss wird in den Klassen weitergefeiert. Wir freuen uns auf einen lustigen Tag mit vielen fröhlichen Kostümen.

Wir wünschen allen eine frohe Weihnachtszeit

Der Lichtertanz ist eine liebgewonnene Tradition, die jeden Freitagmorgen in der Weihnachtszeit geruhsam den Ausklang der Woche einläutet.

Dazu singen wir schöne Weihnachtslieder.

Lichter erleuchten die Dunkelheit.

Pink "Bridge of light":

"That's when love can build a bridge of light"

 

Team-Challenge 2023 - Eisschollen bringen dich zum Ziel

Wir freuen uns auch schon auf den 19. Dezember. Dann heißt es bei uns:

DER BODEN IST LAVA - huch, nein .... DER BODEN IST EIS

Dann beweisen unsere Klassen, wie gut sie innerhalb der letzten Monate zusammengewachsen sind und ob sie schon ein echtes TEAM geworden sind. Einer für alle, alle für einen geht es in der Sporthalle auf einen abwechslungsreichen Team-Parcours.

Ihr werdet es schaffen, liebe Löwen, Raben, Bären, Tiger, liebe Pandas, Füchse, Eulen und Delfine! Der Boden ist aus Eiswasser, rettet euch auf Eisschollen auf die Eisberge.

"Die kleine Hexe" im Stadttheater

Am 30. November besuchte unsere ganze Schule das diesjährige Weihnachtstheaterstück im Stadttheater. "Die kleine Hexe" nach Ottfried Preussler machte uns viel Freude.

Lauftag - wir machen mit!

Am Dienstag, den 26.09.2023 wird es sportlich. Im Sportunterricht trainieren die Klassen, um beim Lauftag möglichst lange durchzuhalten. Dabei ist es vor allem für die jüngeren Sportlerinnen und Sportler eine Herausforderung nicht zu sehr zu flitzen.

Die ganz eigene, passende Mischung aus Rakete und Schnecke zu finden,

ist am Anfang gar nicht so leicht,

denn nur das möglichst lange Durchhalten zählt. Für Bronze laufen wir 15 Minuten, für Silber 30 und für Gold glorreiche 60 Minuten. Schritt für Schritt geht es zum Ziel. Eltern sind als Zuschauerinnen und Zuschauer, aber auch als aktive Läuferinnen und Läufer gerne gesehen. Wir freuen uns auf Sie und einen sportlichen Tag.

Fragen an die Polizei

Am 5. und 6. September waren zwei nette Polizistinnen in unseren Eingangsklassen zu Besuch. Unsere Löwen, Bären, Tiger und Raben waren sehr interessiert an allem, was Polizistinnen so mit sich herumtragen und wobei sie alles helfen können. Natürlich war das Polizeiauto auch sehr spannend und die Kinder durften sogar vorne und hinten einsteigen.

Besuch von den neuen Schülerinnen und Schülern

Am Montag wird es spannend für alle großen Löwen, Raben, Tiger und Bären, denn die neuen Schülerinnen und Schüler kommen zu Besuch aus den Kindergärten. Wir lassen sie bei uns zwei Stunden Schulluft schnuppern und lernen uns ein bisschen kennen. Auch die Lehrerinnen sind gespannt wie die Flitzebögen und freuen sich schon sehr auf alle neuen Kinder.

Unsere Kinder der zukünftigen 3. Klassen machen zusammen mit ihren neuen Lehrerinnen einen schönen Ausflug. Sie werden im nächsten Schuljahr die neuen Delfine und Eulen sein.

Sportfest / Bundesjugendspiele

Am 6. Juli 2023 wird es wieder "sportlich, sportlich". Wir gehen und fahren auf den großen Sportplatz nach Weiche. (Klasse 1 und 2 fahren mit dem Bus, Klasse 3 und 4 schafft das zu Fuß.) Dort werden alle Kinder Laufen, Springen und Werfen. So schnell und so weit es eben geht. Zum Schluss gibt es noch ein sportlich, lustiges Wettspiel. Mal gucken, wer da die Nase vorn haben wird.

Die Rude schraubt am Rad

Am 30.5. war es soweit. Unsere erste betreute Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt fand statt.

Mit zwei helfenden Müttern, drei Lehrerinnen und einem Experten hatten die Helferinnen alle Hände voll zu tun, denn die Werkstatt wurde von unseren 4. Klässlerinnen und 4. Klässlern gut besucht. Die haben ja bald die große Fahrradprüfung, die von der Polizei abgenommen wird und brauchen dringend verkehrssichere Räder. Außerdem macht Fahrradfahren Spaß, fit und bringt uns überall hin. Zumindest, wenn die Fahrräder mitspielen.

Zunächst schien es allerdings unklar, ob es gelingen würde, alle Fahrräder wieder flott zu bekommen. Die meisten Räder haben es aber geschafft. Jede Menge Plattfüße rollten wieder einwandfrei vom Schulhof, Bremsen griffen wieder, Lenker und Sättel passten und Ketten wurden geölt. Nach diesem großen Erfolg möchten wir die Werkstatt beim nächsten Mal gerne auch für mehr Jahrgänge öffnen. Dazu brauchen wir aber auf jeden Fall mehr Hilfe. Wer bereit ist, beim nächsten Mal mit anzupacken, darf sich gerne in der Schule melden. (Am besten bei Frau Peltzer, Mazur oder Boysen.)

Märchen ganz nah

Am Montag, den 13.02. wird es märchenhaft. Das Krimmelmokel-Puppentheater kommt zu uns auf die Bühne. Wir freuen uns auf dieses besondere Erlebnis.

Der Schulhof wird zur Gesangsbühne

Am letzten Tag vor den Herbstferien (Freitag, 7.10.) treffen wir uns vor der ersten großen Pause wieder zum gemeinsamen Singen auf dem Schulhof. Alle Kinder der Schule kennen unseren immer wieder gerne gesungenen Superhit "Das eine Kind ist so, das andere Kind ist so" von Rolf Zuckowski. Diese Lied macht gute Laune und zeigt, wofür unsere Schule steht.

Give peace a chance

Am 11.3.2022 trafen wir uns alle auf dem Schulhof, um für den Frieden zu singen.

Viele Kinder sagten ihre Meinung zum Krieg. Denn das ist wichtig. Wir haben eine Meinung und äußern uns.

Mit den aufsteigenden Seifenblasen schickten wir unseren Wunsch nach Frieden in die Welt hinaus.

 

Vorlesetag

Am Montag, den 20.12. ist unser Vorlesetag. Vorlesen ist schön. Unsere Schülerinnen und Schüler haben die Wahl und dürfen sich für ein Angebot entscheiden. Sie bekommen eine Eintrittskarte und dann geht´s hinein ins Lesevergnügen.

Wir freuen uns auf einen gemütlichen Tag voller Krimis, Fantasie-, Abenteuer-, Tier- und Freundschaftsgeschichten.

Auf ins Abenteuer

Vom 1. bis 3.11.2022 stürzen wir uns kopfüber ins Abenteuer. Wir hatten nämlich großes Glück bei einer Ausschreibung der SBV-Stiftung und haben eine tolle Aktion für unsere Schülerinnen und Schüler gewonnen.

Thomas von THOMAHAXX kommt zu uns. So werden unsere Kinder auf dem Schulhof viel erleben können. Wir werden schnitzen, Farbe herstellen, ganz hoch schaukeln, Speerwerfen und vieles mehr.

Wir freuen uns auf diese kleinen Abenteuer!