Freundliche Rituale zum Wohlfühlen

Eine kleine Erinnerung schadet nie; und so wird hier an jeder Tür an kleine, freundliche Rituale erinnert, die das Zusammensein noch schöner machen. Diese Rituale werden von den Schüler*innen im Klassen- und Schülerrat ausgedacht und festgelegt. Manchmal dürfen sich auch die Lehrerinnen etwas wünschen.

Zur Zeit denken wir ganz besonders an diese kleine Selbstverständlichkeit:

Wir begrüßen uns freundlich!

Das ist manchmal gar nicht so leicht. Zum Beispiel, wenn man gerade neu an der Schule ist und eine fremde Lehrerin am frühesten Morgen ein fröhliches "Guten Morgen" in die Runde auf dem Schulhof ruft. Da ist es schön, wenn man eine freundliche Antwort finden kann (selbst wenn diese Antwort vielleicht noch etwas verschlafen klingt). Aber nicht nur die Lehrerinnen werden bei uns gegrüßt. Jeder freut sich über ein kleines Wort des Willkommens.